Dienstag, 17. Oktober 2017
Kassierer mit Dank verabschiedet Drucken
Montag, den 20. April 2009 um 20:13 Uhr

Mit einem herzlichen Dankeschön des Vorsitzenden Wilfried Schneider, äußerlich dokumentiert durch einen ansehnlichen Präsentkorb, verabschiedete der Förderverein Ölmühle Niederdorfelden seinen Kassenführer Klaus-Dieter Heinzel, der dieses Amt seit der Vereinsgründung im Jahre 2001 bekleidet hatte. Wegen zeitlicher Überlastung legte der Geldverwalter sein Amt zur Mitgliederversammlung 2009 nieder. Dabei hatte es Heinzel, wie der Vorsitzende in seinen Dankesworten versicherte, bei seinem Engagement niemals bei der reinen Kassentätigkeit belassen, sondern auf allen Gebieten der Vereinsarbeit hohes Engagement gezeigt. „Die Arbeitseinsätze, bei denen Klaus-Dieter fehlte, kann man an einer Hand abzählen“, versicherte Wilfried Schneider, „und meistens hatte er schon logistische Vorarbeit geleistet, wenn die anderen Helfer an der Ölmühle eintrafen. Vor allem hat er stets mit Ideenreichtum dafür gesorgt, dass rechtzeitig zu den wohlverdienten Pausen eine ordentliche Vesper auf dem Tisch war.“ Dies erhoffe man sich allerdings auch für die Zukunft, zumal er dem Verein treu bleiben wolle.

Das Foto zeigt von links nach rechts die 2. Vorsitzende Karin Braun, den ausgeschiedenen Kassenführer Klaus-Dieter Heinzel und den Vorsitzenden Wilfried Schneider.

Zur Nachfolgerin wählte die Mitgliederversammlung als neue Kassenführerin Cornelia Ohl, die allerdings wegen Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, jedoch ihr Einverständnis vorher gegeben hatte.

Ansonsten wickelte der Förderverein die üblichen Regularien in großer Harmonie ab, eine ebenso sachliche wie konstruktive Diskussion entwickelte sich lediglich zur Frage, ob sich der Verein in Zukunft auch bei der Denkmalpflege der benachbarten Wasserburg einbringen will. An diesem Abend jedenfalls standen auf Empfehlung des Vorstands die Zeichen nicht in diese Richtung, vielmehr will man abwarten, ob es der Gemeinde gelingt, das Burggelände vom Privateigentümer zu erwerben.