Samstag, 29. April 2017
Einladung zum Jahresausflug in den Spessart Drucken
Samstag, den 09. Mai 2009 um 12:28 Uhr

Wie bereits in der Mitgliederversammlung angekündigt, wollen wir Sie und weitere Freunde unseres Vereins wieder zu einem Ausflug einladen, in dessen Verlauf interessante Mühlen besucht werden. Als Termin wurde Sonntag, der 28. Juni 2009, festgelegt.

Die Abfahrt ist um 08:30 Uhr am Bürgerhaus Niederdorfelden, die Rückkehr für 21:00 an gleicher Stelle geplant. Als Unkostenbeitrag werden für die Busfahrt sowie Eintritte und Führungen in allen drei vorgesehenen Einrichtungen pro Person 20 € erhoben.

Programm

1. Der Eisenhammer

Die Fahrt wird uns zunächst über die Autobahn in den Spessart und dort von der Abfahrt Rohrbrunn in Richtung Hasloch führen. Kurz vor der Ortschaft befindet sich der so genannte „Eisenhammer“, die letzte mit Wasserkraft betriebene Schmiede, in der heute noch Glockenklöppel hergestellt werden. Hier werden wir eine Besichtigung und Vorführung erleben.


2. Kartause Grünau (Mittagessen)

Anschließend haben Sie die Wahl zwischen einer etwa acht Kilometer langen Wanderung mit Selbstverpflegung durch den herrlichen Naturpark Spessart oder der Einkehr zum Mittagessen in der Gaststätte „Kartause Grünau“ mit eigener Forellenzucht.

3. Papiermühle Homburg

Die nächste Besichtigung für die gesamte Gruppe ist um 14:00 Uhr im „Museum Papiermühle Homburg“, vorgesehen. Auch hier werden wir fachkundig geführt und erleben, wie Papier geschöpft wird.

4. Wertheim

Danach geht es mit dem Bus in die historische Stadt Wertheim am Zusammenfluss von Tauber und Main, wo zunächst freie Zeit für einen Spaziergang, vielleicht sogar eine kurze Schifffahrt, oder einen Café-Besuch zur Verfügung steht.

5. Glasmuseum Wertheim

Anschließend könnte wieder Bedarf nach Bildung entstanden sein, der durch einen Besuch des Glasmuseums gestillt wird.

6. Waldhotel Heppe (Abendessen)

Um 17:30 Uhr verabschieden wir uns von Wertheim und fahren mit dem Bus wieder durch die Spessartwälder zum Wald-Hotel Heppe. Dort kann je nach Geschmack ein kaltes oder warmes Abendessen eingenommen werden. Auch wenn der Abschied schwer fallen sollte, wollen wir die gastliche Stätte so rechtzeitig verlassen, dass wir wie oben angekündigt heimkehren.

Wir sind sicher, dass wir – etwas gutes Wetter vorausgesetzt – Ihnen einen erlebnisreichen Tag bereiten können und laden Sie herzlich ein, mit uns auf Mühlenfahrt zu gehen.

 
Übersicht

Programm des Ausflugs am 28. Juni 2009

08:30 Uhr Abfahrt am Bürgerhaus Niederdorfelden
10:00 Uhr
Besichtigung des historischen Eisenhammers in Hasloch
11:30 Uhr Alternative 1: Wanderung über 8 km nach Triefenstein
12:00 Uhr Alternative 2: Mittagessen in der Gaststätte Kartause Grünau
13:30 Uhr
Weiterfahrt über Triefenstein nach Homburg
14:00 Uhr Besichtigung der Papiermühle in Homburg
15:00 Uhr
Weiterfahrt nach Wertheim
16:30 Uhr
Besichtigung des Glasmuseums in Wertheim
17:30 Uhr
Weiterfahrt zum Wald-Hotel „Heppe“
20:00 Uhr
Abfahrt vom Wald-Hotel „Heppe“
21:00 Uhr
Ankunft am Bürgerhaus Niederdorfelden

Als PDF-Datei:

 
 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. April 2011 um 20:54 Uhr